Willkommen zu YC Platinum

Willkommen zu YC Platinum

Nur das Beste

Sie wollen den Cullinan der Videographie. Dann sind Sie hier genau richtig.

Wir stellen Ihnen ein Produktionsteam aus einem kompetenten Netzwerk von Filmmachern zusammen, welches jeder Herausforderung gewachsen ist.

Take a look.

Nur das Beste

Sie wollen den Cullinan der Videographie. Dann sind Sie hier genau richtig.

Wir stellen Ihnen ein Produktionsteam aus einem kompetenten Netzwerk von Filmmachern zusammen, welches jeder Herausforderung gewachsen ist.

Take a look.

The Magician

Leitung Produktionsteam Elias Hermanek

The Magic

The Magician

Leitung Produktionsteam Elias Hermanek

The Magic

How it works

1. Anfrage

Sie lassen uns Ihre Projektbeschreibung zukommen.

2. Offerte

Innert wenigen Tagen lassen wir Ihnen eine Offerte mit dem geschätzten Aufwand zukommen. Erhalten wir eine Zusage, landen Sie auf Schritt 3.

3. Vorbereitung

Wir matchen Sie mit dem Produktionsteam in der passenden Grösse, erarbeiten Details betreffend Konzept, Location, allfälligem Modelcasting und allem rund um die Produktion.

4. Abwicklung

Das Projekt wird wie geplant realisiert und Ihnen in allen nötigen Ausgabeformaten geliefert.

5. Erledigt

Das Team erledigt den Auftrag zu Ihrer Zufriedenheit und Sie bezahlen es nach Abschluss über YoungCreators.

How it works

1. Anfrage

Sie lassen uns Ihre Projektbeschreibung zukommen.

2. Offerte

Innert wenigen Tagen lassen wir Ihnen eine Offerte mit dem geschätzten Aufwand zukommen. Erhalten wir eine Zusage, landen Sie auf Schritt 3.

3. Vorbereitung

Wir matchen Sie mit dem Produktionsteam in der passenden Grösse, erarbeiten Details betreffend Konzept, Location, allfälligem Modelcasting und allem rund um die Produktion.

4. Abwicklung

Das Projekt wird wie geplant realisiert und Ihnen in allen nötigen Ausgabeformaten geliefert.

5. Erledigt

Das Team erledigt den Auftrag zu Ihrer Zufriedenheit und Sie bezahlen es nach Abschluss über YoungCreators.

Frequently Asked Questions

Alle wichtigen Details.

Was ist das Geschäftsmodell von YoungCreators?

YoungCreators ermöglicht Unternehmen und Privatpersonen, mit jungen und talentierten Creators aus der ganzen Schweiz zusammenzuarbeiten. Dabei treten wir als Vermittlungsplattform auf, die beide Parteiien einander vorstellt und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Tools erleichtert. Für die Vermittlung eines Auftrages verlangen wir standardmässig eine Gebühr von 25% des Endrechnungsbetrages (minus Reisekosten & Spesen).

Wie funktioniert es?

1. Der Kunde gibt online einen Auftrag auf.

2. Wir durchsuchen unsere Creator-Datenbank und wählen passende KandidatInnen aus.

3. Diese können den Auftrag annehmen oder ablehnen.

4. Sobald wir passende Creators gefunden haben, verbinden wir diese mit dem Kunden.

5. Kunde und Creator klären offene Fragen und bestätigen die Konditionen des Auftrages.

6. Der Creator erledigt die Arbeit und macht gewünschte Anpassungen.

7. Nach Beendung des Auftrages sendet der Creator dem Kunden eine Endabrechnung.

8. Dieser überweist den Betrag auf ein YoungCreators-Konto, wo wir den Lohn des Creators sofort weitersenden.

WIe schnell geht es?

Von der Bestellung bis zur Vermittlung geht es normalerweise nicht mehr als 24 Stunden.

Wie wird die Qualität des Creators geprüft?

Jeder Creator muss im Rahmen seiner Bewerbung Referenzen für die einzelnen Auftragskategorien vorzeigen. Diese werden von einem Vertreter der Plattform genaustens begutachtet, welcher dann einen Entscheid triftt. Trotz genauer Überprüfung können wir aber keine Gewähr für die Qualität der individuellen Creators bieten.

Darf ich folgeaufträge auch direkt vergeben?

Wenn Sie YoungCreators nützten, kümmern wir uns um die Qualitätssicherung, das Matching, das Briefing des Creators, die Versicherung des Creator-Materials, die Bereitstellung einer Artlist.io Lizenz und das Erstellen aller notwendigen Dokumente – so sparen wir Ihnen viel Aufwand. Im Gegenzug stimmen Sie zu, alle zukünftigen Aufträge mit durch uns vermittelten Creators über YoungCreators abzuwickeln. Dafür müssen Sie nur die in den AGBs genannten Bedingungen erfüllen.

Wie werden die Preise berechnet?

Die Preise für die Auftragskategorien und Pakete entstehen aus einer Mischung von Absprache mit den Creators und Feedback von Kunden. Unser Ziel ist es, die Creators fair für Ihre Arbeit zu entlöhnen aber trotzdem erschwinglich für KMU’s und Privatpersonen zu bleiben. Anpassungen sind im Verlaufe der Zeit möglich.

Sind die preise verhandelbar?

Die Creators haben einen fixen Mindestbetrag für die verschiedenen Dienstleistungen, den Sie nicht selber anpassen können. So verhindern wir Pricedumping zwischen den Creators. Es ist aber möglich, den Lohn bei erhöhtem Aufwand anhand diesen Regeln zu erhöhen oder bei kleinerem Aufwand zu verringern. Dies geschieht nach Absprache. Der Preis der auf unserer Webseite beschriebenen Dienstleistungen ist aber fix.

wer haftet für was?

YoungCreators vermittelt lediglich Aufträge zwischen Kunde und Creator und ist nicht vertraglich in die Aufträge involviert. Deswegen lehnen wir jegliche Haftung im Zusammenhang mit vermittelten Aufträgen ab. Der Kunde und Creator sind selbständig dafür verantwortlich, dass private oder geschäftliche Versicherungen vorhanden sind.

Warum muss ich angemeldet sein?

YoungCreators kann nur weiterwachsen, wenn sich Creators und Kunden an gewisse Regeln halten und ein gegenseitiges Vertrauen existiert. Eine Registration als Kunde oder Bewerbung als Creator setzt voraus, dass die AGB’s gelesen wurden. Da wir wissen, wer hinter den Bestellungen steckt, können User bei Fehlverhalten schneller und effektiver von der Plattform gesperrt werden und wir können dieses Vertrauen besser schützen.

Wer steckt hinter der Plattform?

Hinter der Plattform stecken die drei Jungunternehmer Tim Riva, Nicolas Kubat und Florin Schönborn sowie unzählige junge und talentierte Creators, die den Aufbau der Plattform enthusiastisch mit Ratschlägen unterstützen.

Frequently Asked Questions

Alle wichtigen Details.

Was ist das Geschäftsmodell von YoungCreators?

YoungCreators ermöglicht Unternehmen und Privatpersonen, mit jungen und talentierten Creators aus der ganzen Schweiz zusammenzuarbeiten. Dabei treten wir als Vermittlungsplattform auf, die beide Parteiien einander vorstellt und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Tools erleichtert. Für die Vermittlung eines Auftrages verlangen wir standardmässig eine Gebühr von 25% des Endrechnungsbetrages (minus Reisekosten & Spesen).

Wie funktioniert es?

1. Der Kunde gibt online einen Auftrag auf.

2. Wir durchsuchen unsere Creator-Datenbank und wählen passende KandidatInnen aus.

3. Diese können den Auftrag annehmen oder ablehnen.

4. Sobald wir passende Creators gefunden haben, verbinden wir diese mit dem Kunden.

5. Kunde und Creator klären offene Fragen und bestätigen die Konditionen des Auftrages.

6. Der Creator erledigt die Arbeit und macht gewünschte Anpassungen.

7. Nach Beendung des Auftrages sendet der Creator dem Kunden eine Endabrechnung.

8. Dieser überweist den Betrag auf ein YoungCreators-Konto, wo wir den Lohn des Creators sofort weitersenden.

WIe schnell geht es?

Von der Bestellung bis zur Vermittlung geht es normalerweise nicht mehr als 24 Stunden.

Wie wird die Qualität des Creators geprüft?

Jeder Creator muss im Rahmen seiner Bewerbung Referenzen für die einzelnen Auftragskategorien vorzeigen. Diese werden von einem Vertreter der Plattform genaustens begutachtet, welcher dann einen Entscheid triftt. Trotz genauer Überprüfung können wir aber keine Gewähr für die Qualität der individuellen Creators bieten.

Darf ich folgeaufträge auch direkt vergeben?

Wenn Sie YoungCreators nützten, kümmern wir uns um die Qualitätssicherung, das Matching, das Briefing des Creators, die Versicherung des Creator-Materials, die Bereitstellung einer Artlist.io Lizenz und das Erstellen aller notwendigen Dokumente – so sparen wir Ihnen viel Aufwand. Im Gegenzug stimmen Sie zu, alle zukünftigen Aufträge mit durch uns vermittelten Creators über YoungCreators abzuwickeln. Dafür müssen Sie nur die in den AGBs genannten Bedingungen erfüllen.

Wie werden die Preise berechnet?

Die Preise für die Auftragskategorien und Pakete entstehen aus einer Mischung von Absprache mit den Creators und Feedback von Kunden. Unser Ziel ist es, die Creators fair für Ihre Arbeit zu entlöhnen aber trotzdem erschwinglich für KMU’s und Privatpersonen zu bleiben. Anpassungen sind im Verlaufe der Zeit möglich.

Sind die preise verhandelbar?

Die Creators haben einen fixen Mindestbetrag für die verschiedenen Dienstleistungen, den Sie nicht selber anpassen können. So verhindern wir Pricedumping zwischen den Creators. Es ist aber möglich, den Lohn bei erhöhtem Aufwand anhand diesen Regeln zu erhöhen oder bei kleinerem Aufwand zu verringern. Dies geschieht nach Absprache. Der Preis der auf unserer Webseite beschriebenen Dienstleistungen ist aber fix.

wer haftet für was?

YoungCreators vermittelt lediglich Aufträge zwischen Kunde und Creator und ist nicht vertraglich in die Aufträge involviert. Deswegen lehnen wir jegliche Haftung im Zusammenhang mit vermittelten Aufträgen ab. Der Kunde und Creator sind selbständig dafür verantwortlich, dass private oder geschäftliche Versicherungen vorhanden sind.

Warum muss ich angemeldet sein?

YoungCreators kann nur weiterwachsen, wenn sich Creators und Kunden an gewisse Regeln halten und ein gegenseitiges Vertrauen existiert. Eine Registration als Kunde oder Bewerbung als Creator setzt voraus, dass die AGB’s gelesen wurden. Da wir wissen, wer hinter den Bestellungen steckt, können User bei Fehlverhalten schneller und effektiver von der Plattform gesperrt werden und wir können dieses Vertrauen besser schützen.

Wer steckt hinter der Plattform?

Hinter der Plattform stecken die drei Jungunternehmer Tim Riva, Nicolas Kubat und Florin Schönborn sowie unzählige junge und talentierte Creators, die den Aufbau der Plattform enthusiastisch mit Ratschlägen unterstützen.