Der beste ferienjob. ever.

Verdiene geld mit deinen hobbys.

Der beste ferienjob. ever.

Verdiene geld mit deinen hobbys.

Wir suchen Dich!

+ Aufträge abgewickelt

Gründungsjahr

CHF Durchschnittsgewinn pro Auftrag

Du hast Talente.

Und sie sind wertvoll.

Es gibt immer mehr junge Menschen, deren Marketing-Fähigkeiten das Niveau von professionellen Anbietern erreichen. Die Ausbildung und das Leben nehmen aber zu viel Raum ein. Deswegen bleibt keine Zeit für die Kundenaquise und Sie verdienen kaum Geld mit Ihren Fähigkeiten.

YoungCreators löst dieses Problem. Wir besorgen Dir Aufträge und kümmern uns um das Pricing, Checklisten und Templates aller Art. Du musst nur eines: verlässlich geniale Arbeit liefern.


Du Arbeit. Wir Rest.

Diese Dinge nehmen wir Dir ab.

Auftragssuche

Alle Aufträge, Kunden und Kontakte kommen durch YoungCreators. Du musst nur wählen.

i

Versicherung

Wenn Du einen YoungCreators Auftrag abwickelst, bezahlen wir die Versicherung Deines Equipments mit Lings.ch.

Vorlagen

Wir besitzen Vorlagen für alle relevanten Dokumente wie Offerten, Rechnungen sowie Checklisten für die Aufträge.

Artlist.io

Damit Du keine Musik mehr Piraten musst. Wir bezahlen die LEGALE Lizenz zum Musik stehlen.

Bewirb dich jetzt bei YoungCreators

Wenn Du denkst Du entsprichst unseren Anforderungen, dann bewirb Dich jetzt! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

We Are Family

Das Team und ein kleiner Teil der Creators, die auf uns vertrauen.

Tim Riva

Founder

Dino Reichmuth

@dino.reichmuth

Seya Eggler

@diaryseya

Martin Sattler

@martinsattler_

Nicolas Kubat

Founder

Yanik Zollinger

@yanik.png

Jon Guler

@jonglr

Jonathan Müller

@jonathan.mllr

Gina Held

@ginaheld_

Elena Sciarrone

@fotoshootszurich

Luca Meier

@_lucameier

Marvin Sanginés

@marvinsangi

Tim Riva

Founder

Nicolas Kubat

Founder

Gina Held

@ginaheld_

Dino Reichmuth

@dino.reichmuth

Yanik Zollinger

@yanik.png

Seya Eggler

@diaryseya

Martin Sattler

@martinsattler_

Elena Sciarrone

@fotoshootszurich

Marvin Sanginés

@marvinsangi

Jon Guler

@jonglr

Jonathan Müller

@jonathan.mllr

Luca Meier

@_lucameier

Raul Pfammatter

@raulpfammatter

Frequently Asked Questions

Lerne YoungCreators kennen!

Wo bekomme ich aufträge?

Nachdem Du von uns bestätigt wurdest, bekommst Du Aufträge per Mail oder Whatsapp. Du entscheidest dann, ob Du diese annehmen willst oder nicht. Oft bekommt der schnellere Creator den Auftrag zugesprochen.

Wie viel gewinn bekomme ich pro auftrag?

Du bekommst meistens 75 Prozent von einem Auftrag, den Du abwickelst. 25 Prozent werden in YoungCreators investiert und helfen uns, die Plattform zu verbessern und mehr pot. Kunden für Dich zu gewinnen. Bei aufwändigeren Aufträgen mit mehreren Creators werden vorher Fixbeträge vertraglich festgehalten.

wie viele aufträge kann ich annehmen?

So viele, dass Deine Qualität, Deine Gesundheit, Deine Erholung und Dein Sozialleben nicht darunter leiden.

Kann ich jeden auftrag annehmen?

Nein. Zu Beginn entscheiden wir mit Dir, welche Auftragskategorien Du erledigen kannst. Da Du ab dann autonom arbeitest, können wir nicht jedes Mal frisch überprüfen, ob Du die neuen Aufträge professionell erledigen könntest. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden die bestmögliche Arbeit erhalten. Du kannst Dich natürlich für weitere Auftragskategorien qualifizieren lassen, wenn Dein Talent ersichtlich ist.

Wie funktioniert die auszahlung?

Du wirst nach Auftragsabschluss und dem Erhalt des Geldes durch uns bezahlt. Dies geschieht via E-Banking, Twint o.ä.

ist der kontakt nur online?

Nein. Gewisse Aufträge (z.B. Shootings) erfordern telefonischen oder physischen Kontakt mit Deinen Kunden. Auch mit den Gründern von YC und den anderen Creators hast Du mehrmals pro Jahr direkten Kontakt. Es gibt mindestens 2 gemeinsame Essen pro Jahr, bei denen wir uns austauschen und kennenlernen können.

ist yc network marketing?

Nein. Du bekommst keine Provision, wenn Du neue Creators zu uns holst und kannst nur Deine eigenen Skills verkaufen.

ich werde save abgezockt oder?

Nein. Aber das würde jeder Abzocker auch sagen 😉
Ernsthaft: YoungCreators basiert auf dem Gedanken einer ehrlichen Community, in der die mit der besten Arbeit am weitesten kommen. Wir sind selber zwischen 15 und 18 und als Gründer der LifeX Community sehr exponiert. Einen Scam würde unser Ruf gar nicht überleben.